Veranstaltungen im Wissensbad

Habt ihr schon mal einen Professor*in über Wasser laufen sehen? Das könnt ihr im Stadtbad Mitte. Ein Handtuch und Badehose müsst ihr nicht mitbringen, dafür bringen die Referent*innen euch spannende Vorträge auf einer schwimmenden Bühne mitten im Schwimmbecken mit. Und das vor historischer Kulisse: Denn das Stadtbad Mitte wurde 1889 als erste „Bade- und Waschanstalt“ erbaut. Während des Schlauraums wird es zu einem schwimmenden Hörsaal und Versuchslabor mit bestem Blick auf die 2018 naturnah umgestaltete Westerholtsche Wiese. Die Renaturierung der Aa ist ökologisch und wasserbaulich ein wichtiger Bestandteil der Stadtgestaltung und schafft eine Lebendigkeit im Stadtbild, die nur Wasser schaffen kann.

Tipp! Die täglichen Technikführungen (20.–24. Juni) um 16 Uhr laden zum einmaligen Blick hinter die Kulissen des Stadtbad Mitte ein.

Juli 2022

Keine Veranstaltungen

Fragen zum Schlauraum

Unter dem Menüpunkt „Wissensorte“ und „Wissensbad“ findest du verschiedene Veranstaltungen zu denen du dich anmelden kannst. Einfach auf „Details anzeigen“ klicken, Anzahl Teilnehmer*innen (bis zu 4 Personen je Anmeldung) und deine Mailadresse angeben. Fertig.

Schade, du kannst doch nicht teilnehmen? Dann schicke uns bitte eine Mail an veranstaltungen@stadt-muenster.de mit der Angabe welche Buchung/en du stornieren möchtest. Danke schön!

Münster verwandelt sich während des Schlauraums zu einem großen Campus. Wir möchten Wissenschaft für alle Besucher*innen zu einem Erlebnis machen. In diesem Jahr dreht sich alles um das Thema Grund:Wasser. Und ihr könnt in der Mittagspause, zum Feierabend oder mittendrin tollen Vorträgen lauschen, bei Radtouren oder Aktionen ein neues Münster- Gefühl erleben.